about me

Dem Ingeniör ist nichts zu schwör

Im Laufe der Jahre habe ich viele verschiedene Interessen entwickelt. Meine Haupttriebfeder ist die Neugier. Sie treibt mich zu immer neuem Lernen.

So habe ich in den letzten Jahren den Umgang mit 3D-Programmen erlernt und einige präsentable Szenen modelliert. Meine Neugier hat mich dann vor drei Jahren an das digitale Malen, Pen & Ink und Aquarell herangeführt. Im vergangenen Jahr habe ich sehrBenji am Strandviele mathematische Modelle mit Matlab, Simulink und Simscape erstellt. Den Umgang mit den Programmen musste ich von Beginn an erarbeiten, da es in meiner Jugend nur C64er gab.

Die verbleibende Freizeit fülle ich mit Lesen von Sach- und Fachbüchern bzw. wissenschaftlichen Artikeln und dem Lesen & Hören von Romanen.

… und selbstverständlich, dürfen die Familie und der Hund nicht fehlen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s