Apples eigene Antiwerbung

Gestern in Zürich, als ich eine Apple-Werbung sah, musste ich lachen.

Der arme Mann, der so angestrengt am Bildschirm zu arbeiten scheint, sitzt vor einem abgeschalteten Mac. Man erkennt es daran, dass der Apfel nicht leuchtet.

Ein Bild, ideal für einen Verriss.

IMG_1865.jpg

Direkte Demokratie

Na, das nenne ich `mal Volkswille in der Schweiz. Freiwillige Zensur des Internets und weiter den Banken erlauben Buchgeld zu erzeugen, um es dann für hohe Zinsen zu verleihen. Der einarmige Bandit freut sich.

Super gemacht! … und es geht noch mehr, wartet es nur ab.